Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Neuigkeiten zum Führerschein

Gedrosselte Big-Bikes in Führerscheinklasse A2
Für die Führerscheinklasse A2 gilt: nur Motorräder mit einer maximalen Leistung von 70 kW dürfen die Grundlage für die Drosselung auf 35 kW darstellen. Für einige Führerscheininhaber gilt für Fahrten in Deutschland jedoch ein Besitzstandschutz.Mehr
Motorrad fahren mit dem Pkw-Führerschein: Das gilt jetzt für Autofahrer
Seit 31.12.2019 haben erfahrene Autofahrer eine vereinfachte und kostengünstige Möglichkeit auch Krafträder der Klasse A1 zu fahren. Mehr
Fristen für den verpflichtenden Führerschein-Umtausch in Kraft
Der Fristenplan kommt! Mit Hilfe eines Stufenplans soll der Umtausch der Führerscheine, die vor dem 19.1.2013 ausgestellt worden sind, umgesetzt werden. Er soll den Prozess des Umtauschs strukturieren und Engpässe vermeiden.Mehr
Moped-Führerschein ab 15
Der Weg zur Absenkung des Mindestalters ist jetzt frei. Die Bundesländer können frei entscheiden, ob sie das Mindestalter für die Klasse AM auf 15 Jahre senken wollen oder nicht.Mehr
ADAC befürwortet begleitetes Fahren für 16-Jährige – um Unfallzahlen zu senken
Der ADAC ist dafür, das begleitete Fahren auf 16-Jährige auszuweiten. Auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar diskutierten Experten darüber, wie die Unfallzahlen bei Fahranfängern reduziert werden können.Mehr
Motorradbekleidung und Motorradprüfung
Seit 1. Mai 2014 muss jeder Bewerber für die Fahrerlaubnis-Klasse A, A1, A2 oder AM geeignete Motorradschutzbekleidung bei der praktischen Führerschein-Prüfung tragen. Die Schutzkleidung ist in der Praxis auch während aller Ausbildungsfahrten zu tragen.Mehr
Chance auf Wiedererteilung der Klasse A1 auch nach Entzug
Der Entzug der Fahrerlaubnis führte für Inhaber der alten Führerscheinklassen 3 oder 4 mit Erteilungsdatum vor dem 1.4.1980 früher automatisch zum Verlust des Leichtkraftradführerscheins. Seit 2014 können sich Betroffene die Klasse wieder erteilen lassen.Mehr
Erleichterte Umschreibung von Führerscheinen aus Nordmazedonien
Jetzt ist Nordmazedonien ganz offiziell in der Staatenliste der Anlage 11 der Fahrerlaubnisverordnung. Dort ausgestellte Führerscheine können damit prüfungsfrei und ohne Sehtest in eine deutsche Fahrerlaubnis umgeschrieben werden.Mehr
Spanien: Problem mit der Anerkennung von ausländischen Führerscheinen
Personen, die sich einen Großteil des Jahres in Spanien aufhalten, müssen unter Umständen Ihre deutsche Fahrerlaubnis in eine spanische umtauschen. Für wen genau die Regelung gilt, erfahren Sie hier.Mehr