Rund ums Fahrzeug
Verkehr
Reise & Freizeit
Produkte
Mitgliedschaft
Der ADAC

Führerschein Erwerb

Die Führerschein-Ausbildung
Wie viele Theoriestunden muss man besuchen, welche Fahrstunden gilt es zu absolvieren? Je nachdem, ob der Führerschein für einen Pkw oder ein Motorrad sein soll oder vielleicht nur eine Prüfbescheinigung für ein Mofa erworben werden soll, wir informieren über die Theorie- und Praxisausbildung.Mehr
Fahranfänger: So gelingt der Start am Lenkrad
Sobald die Führerscheinprüfung geschafft ist und man endlich den Lappen in den Händen hält soll es natürlich gleich los gehen mit dem Fahren. Aber Vorsicht: für Fahranfänger gelten in Deutschland und auch teilweise im Ausland abweichende Regelungen, die man besser kennen sollte, um keine böse Überraschung zu erleben.Mehr
Begleitetes Fahren ab 17
Begleitetes Fahren wird der Führerschein ab 17 genannt. Aber was bedeutet das eigentlich für den Führerscheinneuling und seinen Begleiter? Was ist bei der Anmeldung zu beachten und für welche Fahrerlaubnisklassen gilt B 17?Mehr
Führerscheinkosten - das kommt auf Sie zu
Was der Führerschein exakt kosten wird, können Sie vor Beginn der Ausbildung nicht vorhersagen. Dafür unterscheiden sich die Grundbedingungen zu sehr – und zwar von Bundesland zu Bundesland, von Fahrschule zu Fahrschule und auch regional etwa zwischen Großstadt und Land. Hier erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.Mehr
So finden Sie „Ihre“ Fahrschule
Um „Ihre“ Fahrschule zu finden, sollten Sie auf jeden Fall mehrere Fahrschulen und deren Angebote miteinander vergleichen. Betrachten Sie dabei die Kosten zunächst einmal nur am Rande. Es ist wichtiger, dass die Fahrschule fachliche Qualität bietet und außerdem zu Ihren persönlichen Anforderungen passt.Mehr
Erste-Hilfe-Kurs und Sehtest
Vor der Führerscheinprüfung müssen bei der Führerscheinbehörde viele Unterlagen vorgelegt werden. Dazu zählt u.a. der Nachweis, einen Kurs über lebensrettende Maßnahmen besucht zu haben und eine Bescheinigung über einen Sehtest.Mehr
Führerschein auf Probe
Der Führerschein „auf Probe“ wird beim erstmaligen Erwerb der Fahrerlaubnis erteilt. Alles Wichtige zur Probezeit und zu Konsequenzen bei Fehlverhalten erläutern die ADAC Juristen.Mehr
Führerscheinerwerb mit Behinderung
Haben Sie eine körperliche Behinderung, sind Führerschein und eigenes Auto kein unrealistischer Wunschtraum. Der Führerscheinerwerb ist möglich. Es gibt aber einige Dinge zu beachten. Wir haben dazu einen kleinen Leitfaden zusammengestellt.Mehr
Führerschein-Antrag und nötige Papiere
Ohne Amt geht es nicht: Nur mit einem Antrag kann man nach der Fahrausbildung zur Prüfung zugelassen werden.Mehr
Die Führerschein-Prüfung
Die Führerschein-Prüfung besteht in der Regel aus einer theoretischen und einer praktischen Prüfung. Der Bewerber erfährt jeweils im Anschluss an den jeweiligen Prüfungsteil unter Angabe der wesentlichen Fehler, ob die Prüfung bestanden wurde.Mehr